Freitag, 3. September 2010

www.energiebunker.com geht online

diese Internetseite möchte in der aktuellen Diskussion um zukunftsfähige Energiekonzepte im städtischen Raum einen Beitrag leisten:
Wir denken über eine Energieversorgung nach, die Ökonomie und Ökologie miteinander verbindet und die dezentral direkt bei uns vor Ort in Hamburg realisierbar ist.

Unsere Kriterien für eine sinnvolle Energieversorgung sollen sein:

  • sicher
  • sauber
  • wirtschaftlich rentabel
  • bürgenah und bürgerbeteiligt
  • ökologisch sinnvoll

Das erste Ziel ist der Umbau eines nicht mehr genutzten Bunkers zu einem Energiebunker als Demonstrationsobjekt und sichtbarer Gegenentwurf zur unsozialen und ökolokisch fragwürdigen Energieversorgung der großen Monopol-Energieversorger.

Jeder ist eingeladen, der sich an der Diskussion zu beteiligen.

einer der vielen Hochbunker in Hamburg